Brendan Tilson fängt bei TRILOGIQ USA an und nimmt die Erweiterung in Angriff

Brendan-tilsonTRILOGIQ erweitert seine Präsenz in Vertrieb und Marketing mit neuen Büros in Texas und Georgia. Vertriebsleiter Brendan Tilson wird die Geschäftsentwicklungen überwachen und bringt die einzigartige Erfahrung des Unternehmens mit automatisierten Lösungen in die neuen Märkte der Süd- und Oststaaten.

Durch die Hilfe bei der Umsetzung von Prinzipien der „schlanken Produktion“ (wie beispielsweise die ständige Verbesserung von Prozessen) und der Lieferung schlüsselfertiger, modularer Lösungen hilft TRILOGIQ Unternehmen dabei, die Produktion zu erhöhen, Abfall zu reduzieren und eine bessere Arbeitsumgebung zu schaffen.

Mit seiner über zehnjährigen Tätigkeit im Vertrieb und Marketing-Management verfügt Brendan über eine beeindruckende und vielseitige Branchenerfahrung in vielen Bereichen, und pflegt beeindruckende Kundenbeziehungen in den Bereichen Produktion und Gebrauchsgüter.

Im Oktober 2016 verließ Brendan seine Stelle als Ländermanager für TRILOGIQ Australien und Neuseeland in Melbourne, Australien und trat damit eine wesentliche persönliche und berufliche Reise an.

„Ich wollte bei Trilogiq bleiben, weil das Unternehmen für Änderung und Innovation steht. Der Umzug von Melbourne, Australien nach Houston, Texas war eine Gelegenheit, die nur ein wirklich globales Unternehmen bieten kann. Die Entscheidung umzuziehen, war schnell gefällt. Die Möglichkeiten in den USA sind enorm. Kunden entwickeln sich beständig weiter und wollen Änderungen umsetzen. Und genau da ist der beste Ansatz für unser Unternehmen. Meine Frau hat mich tatkräftig unterstützt und mich bei dieser einschneidenden Erfahrung begleitet.

Der Umzug in die USA bot mir die Möglichkeit, mein Leben zu organisieren, was sich nicht viel von dem Prozess unterscheidet, den meine Kunden mit den LEAN-Methoden und der Umsetzung von 5S durchleben. Ich machte ein Inventar aller persönlicher Gegenstände, die sich angesammelt hatten. Ich war überrascht, wie viele Gegenstände ich schon lange Zeit nicht mehr genutzt hatte und bei denen ich mich nicht entscheiden konnte, sie zu bewegen oder einzulagern. Welche Gegenstände brauchte und wollte ich wirklich und was konnte entsorgt werden? Meine persönliche Neuorganisierung war ein tolles Ergebnis des Umzugs, das ich anfangs nicht bedacht hatte.

Ich möchte dem ganzen Team bei Trilogiq danken.“

 

 

Categories:Neuigkeiten